„Ihre Mithilfe bei dieser Befragung ist uns wichtig. Ihre Antworten werden helfen,
Nachbarschaften zu stärken und in unseren Wohnvierteln ein aufmerksames Zusammenleben zu fördern.“

Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg

Nürnberg ist eine lebendige Stadt. Das bedeutet auch: Wir alle haben Nachbarn, wir alle sind Nachbarn. Wir wohnen nebeneinander und manchmal helfen wir einander, nehmen Pakete an oder gießen im Urlaub die Blumen. Manchmal ist das Zusammenleben aber auch nicht so einfach.
Was uns interessiert: Wie funktioniert eigentlich Nachbarschaft? Und was ist gute Nachbarschaft?

Dazu haben Stadt Nürnberg und Technische Hochschule Nürnberg im Frühjahr 2017 eine Befragung durchgeführt. Zufällig und repräsentativ ausgewählt erhielten 10.000 Personen in Nürnberg per Post einen Fragebogen.  Die Auswertung erfolgt anonym.

Erste Informationen zu den Ergebnissen der Studie finden Sie unter Aktuelles.

Erfahren Sie mehr über das Projekt und die zentralen Ergebnisse in der neuesten Pressemitteilung.

Herzlichen Dank an alle Nürnbergerinnen und Nürnberger, die sich so in so hoher Zahl an der Befragung beteiligt haben.

Prof. Dr. Sabine Fromm & Prof. Dr. Doris Rosenkranz

Die Studie wird gefördert durch Stadt Nürnberg, Referat für Jugend, Familie und Soziales – Seniorenamt